ein Tisch aus Holz

Die Geschichte der Tresenplatte "Mia"

Pia Marquitan

In unserer heutigen Ausgabe der "Geschichten zu Tisch" präsentieren wir ein weiteres GussHolz: die Tresenplatte "Mia", maßgefertigt für eine Küche. Dieser Beitrag beleuchtet die Designgeschichte hinter "Mia".

Der Ursprung von "Mia"

Unser Kunde aus der idyllischen Region des Ammersees kam mit einem spezifischen Wunsch zu GussHolz: Eine Tresenplatte, die in seiner neuen, modernen Küche mit weißer Einrichtung und Marmorarbeitsplatte einen markanten Kontrast bieten sollte. Das Ziel war es, ein Designstück zu schaffen, das sich nahtlos in das bestehende Ambiente einfügt, dabei aber seinen eigenen Charakter behält.

Design trifft Natur - Die Entstehung von "Mia"

Die Tresenplatte "Mia" ist ein beeindruckendes Beispiel für das Zusammenspiel von modernem Design und natürlichen Elementen. Gefertigt aus Eichenholz, zeichnet sich "Mia" durch ein großes Astloch und Spuren von Termitenfraß aus – Merkmale, die ihr eine rohe, unverfälschte Ausstrahlung verleihen.

Ein Hauch von Eleganz: Schwarz Transparentes Epoxy

Um den natürlichen Charakter der Eiche zu unterstreichen und gleichzeitig einen Bezug zur Marmorarbeitsplatte herzustellen, wählte GussHolz ein schwarz transparentes, leicht silbrig schimmerndes Epoxy. Diese Designwahl passt nicht nur hervorragend zur Struktur des Marmors, sondern fügt auch eine raffinierte Eleganz hinzu, die "Mia" zu einem echten Hingucker macht.

"Die Widerspenstige" - Ein Spitzname mit Bedeutung

Interessanterweise erhielt die Tresenplatte den Spitznamen "Die Widerspenstige". Dieser Name reflektiert die einzigartige Kombination aus robustem, naturbelassenem Holz und dem eleganten, modernen Epoxy-Design. "Mia" steht somit symbolisch für die Verbindung von Natur und Design, Tradition und Moderne.

Die Reaktion des Kunden

Als der Kunde seine neue Tresenplatte "Mia" zum ersten Mal sah, war er sehr berührt von der Schönheit und dem einzigartigen Charakter des Stücks. "Mia" fügte sich nicht nur perfekt in die Küche ein, sondern wurde auch zum zentralen Element, das Natürlichkeit und Design in einem harmonischen Einklang vereint.

Die Geschichte der Tresenplatte "Mia" ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie maßgeschneidertes Design die Persönlichkeit eines Raumes prägen kann. Bei GussHolz freuen wir uns darauf, weiterhin einzigartige Designstücke zu kreieren, die nicht nur funktional sind, sondern auch die Geschichten und Persönlichkeiten unserer Kunden widerspiegeln. "Mia" ist mehr als nur eine Tresenplatte – sie ist ein Statement, das zeigt, wie Design und Natur in perfekter Harmonie existieren können.

Zurück zum Blog